Früh-Passage - Hohe Straße 160-168
0221 / 5727790
info@notarvonproff.de

Ihr Notar am Dom

Notar Dr. von Proff

Willkommen bei
Notar Dr. von Proff

Mein Team, d.h. meine Bürovorsteher Frau Christiane Pahl und Herr Stefan Beschoten sowie meine ebenfalls langjährigen und qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, und ich heißen Sie sehr herzlich auf unserer Homepage willkommen. Ich führe mein bis 31. Mai 2019 in Sozietät mit Notar Erich R. Thies geführtes Notaramt seit 1.6.2019 in Einzelpraxis in neuen Räumen fort.
Als Notar bin ich Ihr unabhängiger und unparteiischer Betreuer.
Wir stehen für alle notariellen Dienstleistungen zur Verfügung, d.h. Beurkundungen und Beglaubigungen. Dazu zählen alle Arten von Verträgen über Immobilien in Deutschland, Grundstücks-, Haus- und Wohnungskaufverträge sowie Bauträgerkaufverträge und auch Erbbaurechtsverträge, die Bestellung von Grundschulden bzw. Hypotheken, die Beurkundung von Vorsorgevollmachten, Testamenten, Erb- und Eheverträgen, Anträgen auf Erteilung von Erbscheinen bzw. Testamentsvollstreckerzeugnissen und besonders von GmbH- und AG-Gründungen und -verträgen sowie Umwandlungsmaßnahmen und alle Arten von Registeranmeldungen (Handelsregister, Genossenschaftsregister, Vereinsregister, Partnerschaftsregister), schließlich die Protokollierung von Hauptversammlungen einer Aktiengesellschaft und von Unternehmenskaufverträgen.

Ihr Partner für

Immobilen

Wer ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück kauft, geht ein wirtschaftlich bedeutsames, Geschäft ein, vielfach sogar das wichtigste seines Lebens. Nicht selten wird mit Kredit finanziert. Die Bank, Sparkasse oder Versicherung verlangt dann zumeist, dass als Sicherheit eine Grundschuld oder Hypothek ins Grundbuch eingetragen wird.
Das Gesetz legt die Vorbereitung, Beurkundung und Abwicklung von Immobilientransaktionen in die Hände des Notars. Wir begleiten Sie dabei gerne – von der Maßanfertigung des Vertrages entsprechend Ihren Wünschen bis zur Eintragung im Grundbuch.

Download Datenerfassung bei Kauf
Ihre Fragen zu

Erbe & Schenkungen

Sicherlich fällt es mitunter schwer, die Folgen des eigenen Ablebens ins Auge zu fassen. Es empfiehlt sich aber, Klarheit über die Erbfolge zu schaffen – im eigenen Interesse und dem der Familienangehörigen. Dann kann sich herausstellen, dass die gesetzliche Erbfolge auf Ihren Fall nicht passt. Hier bietet sich an, mit fachlicher Beratung ein Testament zu gestalten.
Ob allein durch Testament oder mit dem Ehegatten oder anderen Vertrauenspersonen als Erbvertragspartner – im Notariat erhalten Sie hierzu Beratung und Hilfestellung. Mit einer notariell beurkundeten letztwilligen Verfügung können Sie späterem Streit vorsorgen und ihren Hinterbliebenen die Kosten und Zeitverzögerungen von Erbscheinen oder Europäischen Nachlasszeugnissen ersparen.
Auch wer eine Immobilie „mit warmer Hand“ übergeben möchte, ist beim Notar richtig aufgehoben und wird bei uns durch den Vorgang begleitet. Wir helfen beratend bei der Grundsatzentscheidung für und gegen eine vorweggenommene Erbfolge bis hin zur Herbeiführung der Grundbucheintragung.
Schließlich helfen wir, wenn Sie nach dem Tod eines Angehörigen einen Erbschein oder ein Europäisches Nachtragszeugnis bei Gericht beantragen wollen oder müssen oder mit anderen Erben oder Vermächtnisnehmern den Nachlass aufteilen möchten.

Familien

Mit einer Eheschließung sind umfangreiche Rechtsfolgen verbunden, die häufig erst bei der Trennung oder Scheidung spürbar werden. Wir begleiten bei vorsorgenden Eheverträgen und stellen hier insbesondere Gestaltungsmöglichkeiten bei der Vermögenszuordnung (Güterstand), Unterhalt und Versorgungsausgleich sowie der Erbfolge vor. Eine persönliche Vorbesprechung mit dem Notar empfiehlt sich dringend, weil es um wirtschaftlich nicht zu unterschätzende Weichenstellungen geht. Auch Scheidungsfolgenvereinbarungen gehören zu unserem Repertoire. Wer in Trennung oder Scheidung lebt, kann damit einvernehmliche Regelungen dazu treffen, wie das Vermögen und Altersanwartschaften geteilt werden, Unterhalt gezahlt und der Umgang mit den Kindern geordnet wird.
Auch bei Maßnahmen zur Vorsorge im Alter und bei Handlungs- oder Geschäftsunfähigkeit stehen wir zur Verfügung. Mit einer notariell beurkundeten Vorsorgevollmacht kann eine gerichtlich angeordnete Betreuung vermieden und die Vertretung in den Vermögens- und Gesundheitsangelegenheiten durch eine privatautonom bestimmte Vertrauensperson sichergestellt werden.

Unternehmen

Wer ein Unternehmen gründet oder führt, ist in der privaten und in der betrieblichen Sphäre häufig mit komplexen rechtlichen Strukturfragen befasst.
Wir betreuen Unternehmer und Unternehmer bei der Wahl der Rechtsform, Gründung des Unternehmens und wesentlichen Weichenstellungen im Firmenleben. Dies erfasst beispielsweise Unternehmenskäufe, Satzungsänderungen wie Sitzverlegungen oder Kapitalerhöhungen, Formwechsel, Verschmelzungen und Spaltungen, aber auch Anteilsabtretungen und die Auflösung sowie Löschung der Firma.
Die Unternehmensnachfolge und die (Notfall-)Vorsorge des Unternehmers vor allem für den Fall der eigenen Handlungsunfähigkeit sind ein weiterer wichtiger Gegenstand unserer Beratungs- und Beurkundungstätigkeit.

Unsere Räumlichkeiten

Die Notariatsräume befinden sich auf der 5. Etage der 1907 eingeweihten Stollwerckpassage.
Hier trifft die Straße Am Hof auf die Hohe Straße. Der Heinzelmännchenbrunnen und das Brauhaus Früh am Dom grenzen an.
Die Kanzlei ist einen Steinwurf vom Kölner Dom entfernt und befindet sich im Herzen Kölns in unmittelbarer Nachbarschaft der „Historischen Mitte“.
Im Lichthof der Stollwerckpassage steht die von dem Bildhauer Gerhard Marcks (1889-1981) im Jahr 1965 geschaffene Skulptur Gaea II.

Über Uns

Nur zusammen sind wir stark. Das sind wir – Ihr Team mit aus langjährigen erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch aus jungen Nachwuchskräften – jederzeit an Ihrer Seite unterstützen wir Sie in Ihren Anliegen.

S. Beschoten

Bürovorsteher

C. Pahl

Bürovorsteherin

A. Vogt

Notarfachangestellte

C. Pospischil

Notarfachangestellte

A. Brabender

Notarfachangestellte

U. Bertermann

Notarfachangestellte

L. Breuer

Notarfachangestellte

V. Gitana

Notarfachangestellte

W. Rath

Notarfachreferent

Y. Müller

Notariatsmitarbeiterin

A. Levien

Notariatsmitarbeiterin

H. Januschowsky

Notariatsmitarbeiterin

J. Althoff

Notariatsmitarbeiterin

F. Decker

Buchhaltung

M. Metz

Auszubildener

Kontakt

Gerne können Sie uns telefonisch kontaktieren und ein persönliches Beratungsgespräch führen. Aber auch per mail (info@notarvonproff.de) sind wir für Sie erreichbar. Über das nachfolgende Kontaktformular können Sie uns ebenfalls erreichen.